Obama

Wahrheit verliert, Lüge gewinnt

Von Gregor Peter Schmitz, Washington
Spiegel-Online
06.11.2012

Ganz gleich, ob Obama oder Romney siegt: Kein Kandidat war in diesem US-Wahlkampf ehrlich zum Bürger. Daran sind die in vieler Hinsicht so großartigen Amerikaner selbst schuld – sie wollen belogen werden.

 

Psst, Mr. President

Fotos aus dem Weißen Haus von Pete Souza
Spiegel-Online
01.11.2012

Barack Obama ist vielleicht der am meisten fotografierte Mann der Welt, doch so nah wie Pete Souza kommt ihm kaum jemand. Der Cheffotograf des Weißen Hauses zeigt den Alltag der First Family: Versteckspiel im Oval Office, Späße an der Waage – eine Auswahl der besten Bilder.

 

Vom Öko zum Realo

Von Marc Pitzke, New York
Spiegel-Online
26.10.2012

Als Ökopräsident war Barack Obama 2008 angetreten. Er wollte für die USA eine Führungsrolle im Kampf gegen den Klimawandel erringen – daraus ist nicht viel geworden. Doch was lässt Obamas Energiepolitik für die zweite Amtszeit erwarten? Und was will sein Konkurrent Mitt Romney anders machen?

 

Präsident Lustlos

Von Gregor Peter Schmitz, Denver
Spiegel-Online
04.10.2012

Sensation in Denver: Mitt Romney führt seinen Widersacher Obama im TV-Duell streckenweise vor. Er ist energisch, lächelt, während der Präsident mürrisch dreinblickt. Beim Wähler entfaltet die Körpersprache der Kandidaten große Wirkung.

 

Versprochen! Gebrochen?

Von Sebastian Fischer, Washington
Spiegel-Online
04.09.2012

Hat Barack Obama die Wiederwahl verdient? Er wollte das Land versöhnen, die US-Truppen aus dem Irak abziehen, Guantanamo schließen, Arbeitsplätze schaffen. Jetzt muss er sich an den Ergebnissen messen lassen. Was hat er erreicht, was nicht? Die wichtigsten Projekte seiner Amtszeit im Check.

 

Der Schattenkrieger

Von Sebastian Fischer, Washington
Spiegel-Online
01.06.2012

Zehntausende Soldaten am Boden – das ist vorbei. Im Kampf gegen Amerikas Feinde setzt Barack Obama auf Drohnen, Spezialkommandos und Cyberwar. Der Präsident steuert den Schattenkrieg persönlich, entscheidet selbst über Leben und Tod. Eine riskante Strategie.

 

Halbzeitbilanz eines Hoffnungsträgers

Spiegel-Online
02.11.2010

Das Versprechen vom Wandel brachte Barack Obama 2008 einen historischen Sieg – jetzt droht dem US-Präsidenten in der Hälfte seiner Amtszeit ein Desaster bei den Kongresswahlen. Zu Recht? Was hat Obama wirklich erreicht, was verpatzt? SPIEGEL ONLINE macht den Realitätscheck. 

 

Von Pomp zu Pappmaché

Spiegel-Online
28.10.2010

Im Wahlkampf-Endspurt um den Kongress greift Barack Obama zur Waffe Humor. Mit einem Auftritt in der Comedy-Sendung „Daily Show“ will er Wähler gewinnen – und versagt prompt. Denn Gastgeber Jon Stewart zeigt mehr Witz und Durchblick als der Präsident.

 

Wem die Stunde schlägt

von William Drozdiak
Cicero
01.10.2010

 

Obamas Gesundheitsreform

 

Der AOK-Präsident

Ein Kommentar von Gregor Peter Schmitz
Spiegel-Online
22.3.2010

 

Reformstau in den USA

 

Vereinigte Blockade von Amerika

Ein Kommentar von Gregor Peter Schmitz
Spiegel-Online
4.3.2010

 

Rede zu Lage der Nation

Spiegel-Online
28.1.2010

Ein Jahr nach Amtsantritt will US-Präsident Barack Obama das Vertrauen der Amerikaner zurückgewinnen. In seiner ersten Rede zur Lage der Nation hat er den Aufschwung am Arbeitsmarkt beschworen – SPIEGEL ONLINE dokumentiert die Rede im englischen Wortlaut.

 

Obamas verflixtes erstes Jahr

Mr. Change braucht den Neustart

Ein Kommentar von Gregor Peter Schmitz
Spiegel-Online
20.1.2010

 

1 Jahr „Yes, we can“

Wie erfolgreich ist Obamas Politik?
Eine Diskussion im Forum des SWR 2
19.1.2010

 

Mann ohne Eigenschaften

Eine Streitschrift von Leon de Winter
Cicero
01.2010

 

Obamas Afghanistan-Rede

Der Kriegsnobelpreisträger

Ein Kommentar von Gabor Steingart
Spiegel-Online
2.12.2009

Noch nie hat Barack Obama so unwahrhaftig gewirkt wie bei der Verkündung seiner neuen Afghanistan-Strategie. Hier sprach kein Friedensnobelpreisträger – fast klang der US-Präsident wie sein Vorgänger Bush.

 

Obamas Afghanistan-Strategie

No, we can’t

Ein Kommentar von Claus Christian Malzahn
Spiegel-Online
28.10.2009

Afghanistan und Pakistan werden von Anschlägen erschüttert – die Taliban geben den Takt des Krieges in der Region vor. Und der Westen? Zweifelt an Sinn und Zweck seiner Mission. US-Präsident Obama schweigt. Ein Fiasko.

 

nach oben