Aktuelles

Einige Lesetips

– 11. Juni 2016

Auf meinem Blog sind wieder einige lesenswerte Bücher aufgeführt.

 

Wolkenbruchs Abschied

– 12. Mai 2015

… vorübergehend zumindest.

 

Herkunft

– 30. Dezember 2014

Da kam mir in den Adventstagen der neue Botho Strauss daher – was für ein schönes, schlichtes, kluges, der eigenen Herkunft zugeneigtes Buch! Bisher war Strauss aus welchem Grunde auch immer an mir vorübergegangen; vor 2 Jahren etwa hatte ich in einem neueren Roman von ihm gelesen, doch ich konnte seinen Gedankengängen nicht folgen und schloss dieses Buch vorzeitig. Nun also Herkunft, und sein Geschriebenes drängt mich seit langem mal wieder zu rezensierenden Gedanken.

 

Fliehkräfte von Stephan Thome

– 2. Juni 2013

Es gibt Phasen, da glaubt der Alltag meinen zu müssen, Lesen und Schreiben wären unnützes Zeug. Da muss man schon Engelszungen sprechen lassen, um klar zu machen: Lesen gehört zum Leben wie der Mist auf den Haufen, und siehe da: ich habe mal wieder gelesen: Fliehkräfte von Stephan Thome. Und wie schon sein Erst-ling Grenzgang gefällt mir auch dieser Roman sehr, sehr gut. Wenn Thome seinen Muße- und Fähigkeitsfaden als Schreiber-ling nicht verliert, dann wird er sich auf Dauer zu den literarisch hochwertigen Schriftstellern Deutschlands gesellen.
Weiterlesen

 

Antwort aus der Stille

– 17. September 2012

Einige Gedanken zu einem der Frühwerke von Max Frisch

 

Fünf Bücher

– 1. Juli 2012

Auf dem Blog Fünf Bücher  von Melanie Voß und Phillipe Wyssen stelle ich einige meiner liebst gelesenen Bücher bzw. Autoren vor.

 

Neues Homepage-Outfit

– 4. Mai 2012

Nach einem Providerwechsel versucht sich jetzt meine Homepage in neuem Outfit wohlzufühlen. Sie muss sich noch ein wenig daran gewöhnen, aber das wird schon… Die Inhalte sind mehr oder weniger wie zuvor, und hin und wieder wird sich vielleicht der Look auch wieder ändern, je nach Lust und Laune und zur Verfügung stehender Zeit.

 

Lindentriebe für Gelesenes

– 24. April 2012

Auf Hirnstromern gibt es nun auch Lindentriebe für Gelesenes…

 

Hirnstromern ist online

– 25. März 2012

Nun also auch ein Blog. Aus meiner Hand. Warum auch nicht. Der sich mit Schreiben und Lesen befasst. Und mit Gedanken, die eben so durch die Geisteswelt stromern.

Song der Woche
47

Kinderwunsch

– 2. Januar 2014

Hör mal, Papa: ich möchte auch eine Seite haben für meine Lieblingsbücher und die Filme, die ich geschaut habe. Machst du das für mich?!
Na klar, Mäuschen von der Mäusegruppe, ist schon erledigt!

 

3 Bücher gelesen…

– 16. Dezember 2013

… in den letzten Wochen (und mit Lindentrieben versehen):

Mit Vogelweide steht nun ein neues im Timmregal, Das Ungeheuer vonTerézia Mora lehnt sich an Alle Tage und eine Entdeckung, geschrieben im Jahr 2006, liegt im Highlightstapel oben auf: Der fliegende Berg vonChristoph Ransmayr.
Weiterlesen 

 

Herbstblätter für Bewegte Bilder

– 9. September 2012

Da mir der Herbst nahe ist wie der Frühling und bewegte Bilder wie Worte auf Papier, gibt es neben Lindentrieben für Gelesenes nun auch seit geraumer Zeit Herbstblätter für Geschautes.

 

Neue Rezension: Freitisch von Uwe Timm

– 11. Mai 2012

Ein paar Worte zu Uwe Timms sehr guter Novelle Freitisch gibt’s ab heute auf Hirnstromern

 

Suna

– 19. Mai 2012

Gestern Suna von Pia Ziefle fertig gelesen.
Heute gibt es auf Hirnstromern eine Reflektion zum literarischen Erleben beim Lesen des Romans.